Mersive miracast

Solstice-supports-Miracast

 

Mersive Solstice unterstützt jetzt Miracast

Miracast-fähige Windows- und Android-Geräte können ab sofort ohne die Solstice-App kabellos Inhalte an Mersive Solstice Pods über das Miracast-Streaming-Protokoll teilen.

Wireless Content Sharing wird noch einfacher

Mit der Unterstützung von Miracast neben Apples AirPlay unterstützt Solstice die native Screen-Sharing-Funktion für alle führenden Betriebssysteme wie Windows, Android, iOS und MacOS. Gäste und andere gelegentliche Benutzer, welche die Solstice-App nicht installiert haben, können schnell und einfach Inhalte in Meetings und Schulungen austauschen.

Die Teilnehmer profitieren auch von den Funktionen des zweiten Bildschirms und des Vertrauensmonitors, die im Miracast-Protokoll enthalten sind. In dem Miracast Support-Übersichtsvideo finden Sie weitere Informationen und eine Vorschau darauf, was die aktuelle Version 3.5 noch darüber hinaus bietet.

Nutzen Sie alle neuen Funktionen der Version 3.5

Alle neuen Solstice Pods werden bereits mit der Softwareversion 3.5 ausgeliefert. Oder aktualisieren Sie jetzt Ihre Pods im Zuge einer aktuellen Softwarewartung. Wir informieren Sie gerne über aktuelle Kauf- und Demo-Optionen.



Zurück
Passende Artikel